Infos vom 28.05.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

wie bereits durch die Medien bekanntgegeben wurde, werden ab dem kommenden Montag aufgrund der niedrigen Inzidenzwerte weitere Öffnungsschritte an den sächsischen Schulen eingeleitet. Laut dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus ist bei einem stabil unter 50 liegenden Wert der Sieben-Tage-Inzidenz „Regelbetrieb in Schulen und Kindertageseinrichtungen möglich.“

Für Sie und uns bedeutet dies, dass neben den bereits wieder regulär unterrichteten Gymnasial- und Berufsfachschulklassen nun auch unsere Oberschulklassen in den normalen Präsenzunterricht ohne Teilung der Klassen zurückkehren können.
Gleichzeitig bleibt aufgrund des Bundesinfektionsschutzgesetzes die mindestens zweimalige
Testpflicht pro Woche bestehen und auch alle weiteren bekannten Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen wie beispielsweise das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes bleiben erhalten.

Wir freuen uns über die aktuell sehr positive und hoffentlich nachhaltige Entwicklung und wünschen unseren Schülerinnen und Schülern eine gelungenen Start zurück in den regulären Präsenzunterricht.

Dr. Mario Werrmann – Schulleiter
Martin Schaub – Leitung Berufliches Gymnasium/ Medizinische Berufsfachschulen
Sophia Hähnel – Leitung Freie Oberschule

Veröffentlicht in Corona News.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.